2006/12: Umbau eines Reiheneckhauses, Grafing

Mittwoch, 11. März 2009 17:48 von

Die Westfassade vor und nach dem Umbau: Das Ziel die Westseite für die Belichtung des Hauses zu öffnen, konnte mit wenig Aufwand umgesetzt werden, da wegen der geringen Breite der Fenster keine Stürze eingebaut werden mussten.

Das Erdgeschoss vor und nach dem Umbau. Die geänderte räumliche Zonierung erforderte nur geringe Baumaßnahmen.

Die räumliche und damit lichttechnische Zonierung wurde mit vertretbarem finanziellen Aufwand der Westausrichtung angepasst.
Das Bild zeigt die Belichtung der zuvor dunklen Innenzone.