Klaus Beslmüller – Architekt

Große Architektur im Wohnungsbau.

Klimatische und wirtschaftliche Randbedingungen beeinflussen den Planungsprozess von Gebäude und dessen Hülle und führen bei verantwortungsbewusster Beachtung zwangsläufig zu einer anderen Architektur – meiner Architektur.

Modern, nicht modernistisch.

Sachlich-klare Architektursprache.
Ganzheitliche Konzeption von Gebäude und Anlagentechnik.
Die Entwicklung der äußeren Erscheinung wird maßgeblich durch die sich rasant ändernden technischen Anforderungen beeinflusst.

Energiebewusst, energieoptimiert.

Energieeffizientes Bauen im Bestand und Neubau.
Ressourcenschonende, regenerative Energieerzeugung.
Thermische Bauteilaktivierung, Nutzung und Optimierung vorhandener Energie.
Zertifizierter Fachplaner für energetische Gebäudesanierung und Energieberater.

Das Ungewohnt-Neuartige der Gebäude folgt dem Ungewohnt-Neuartigen der Energiethematik.